Zur Navigation


Dr. Sylvia Kaschnitz– Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Graz

Als Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Graz sehe ich nicht nur die Oberfläche einer Person, sondern betrachte den Menschen als Ganzes
in seinem sozialen Umfeld
samt all seinen Sorgen und Nöten. In meiner Behandlung verbinde ich tiefenpsychologische Ansätze
(KIP - Katathym Imaginative Psychotherapie) mit Elementen der systemischen Therapie.

Mein Werdegang

Mein Studium an der Medizinischen Universität in Wien schloss ich 1997 als Doktor der Gesamtheilkunde ab. Es folgte die Ausbildung zur Fachärztin für Psychiatrie und Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Danach habe ich mehrere Jahre als Oberärztin die Jugendlichenstation der kinder- und jugendpsychiatrischen Abteilung des KH Rosenhügel in Wien geleitet. Von 2010 bis 2013 war ich als Fachärztin im psychosozialen Zentrum Graz-Ost tätig. Seit 2013 bin ich ärztliche Leiterin des Kinder- und Jugendpsychiatrischen Ambulatoriums Oberwart/PSD Burgenland und betreibe meine Wahlarztordination für Psychiatrie.

Meine Tätigkeit als Kinder- und Jugendpsychiaterin in Graz

Im Mittelpunkt meiner Tätigkeit als Kinder- und Jugendpsychiaterin in Graz steht der Mensch mit seinen individuellen Problemstellungen. Deshalb widme ich mich jedem einzelnen Patienten mit der nötigen Zeit und Sorgfalt. Mein Bestreben ist es, den Patienten eine bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen.